Etihad gibt kein Geld mehr: Air Berlin ist insolvent

Air Berlin hat den Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Der Flugbetrieb werde fortgeführt, teilte die Fluggesellschaft am Dienstag mit. Der Air-Berlin-Hauptaktionär Etihad gibt der zweitgrößten deutschen Airline kein weiteres Geld mehr. (red)

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.