Erlebnis-Geschäft: ProSiebenSat.1 kauft Jochen Schweizer

Die ProSiebenSat.1 Group übernimmt die Mehrheit an der Jochen Schweizer GmbH, die innerhalb der Jochen Schweizer Unternehmensgruppe das Geschäft mit Erlebnisgeschenken betreibt. Der Transaktion liegt ein Unternehmenswert von 108 Mio. Euro zugrunde. Jochen Schweizer hat das gleichnamige Unternehmen mit Sitz in München zu einem führenden Anbieter für Erlebnisgeschenke in Deutschland, Österreich und der Schweiz aufgebaut. Insbesondere die herausragende Marke und der Ausbau des Omnichannel-Vertriebs über Online, stationären Handel und Markenshops haben den Erfolg des Unternehmens geprägt. ProSiebenSat.1 wird die erworbene Gesellschaft mit der eigenen 100-prozentigen Beteiligung mydays unter dem Dach der Jochen Schweizer mydays Holding GmbH zusammenführen. An dieser neuen Gesellschaft wird ProSiebenSat.1 mit 90 Prozent und Jochen Schweizer mit zehn Prozent beteiligt sein. Beide Unternehmen und Marken werden unter der neuen Holding bestehen bleiben und sich in Angebot und Ausrichtung komplementär ergänzen. Der Erwerb steht unter Vorbehalt der Genehmigung durch die zuständigen Kartellbehörden.

„Jochen Schweizer hat als Pionier der Erlebnis- und Eventbranche in Deutschland sein Unternehmen als starken Player etabliert. Seit 2015 setzen wir mit mydays ebenfalls auf dieses Segment, haben den Markt verstanden und signifikantes Wachstum mit unserer Reichweitenstärke erzielt. Die Erweiterung unseres Portfolios durch die Marke und Kompetenz von Jochen Schweizer und deren Omnichannel-Positionierung ergänzt uns passgenau und liefert die Basis für weiteres Wachstum und Synergien“, Thomas Ebeling, Vorstandsvorsitzender der ProSiebenSat.1 Media SE. (red)

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.