Entlässt die Humboldt-Uni nun Andrej Holm?

Andrej Holm verliert nach seinem Job im Senat offenbar auch seine Stelle an der Humboldt-Uni. Der RBB meldete am Dienstagabend, dass die Hochschule das Arbeitsverhältnis mit dem zurückgetretenen Baustaatssekretär beenden werde.

Holm wollte die Nachricht nicht kommentieren und verwies auf die Universität, von deren Seite eine Bestätigung zunächst aber nicht zu erhalten war.

Juristen sind sich uneinig, ob eine Entlassung gerechtfertigt wäre.

Eine Kündigung durch die Universität wäre die nächste große Niederlage für Andrej Holm in wenigen Tagen.

Holm war bereits am Montag nach langen Diskussionen von seinem Amt zurückgetreten. Bürgermeister Michael Müller hatte bereits einige Tage zuvor öffentlich den Rücktritt von Holm gefordert. Bausenatorin Katrin Lompscher und die Linken hingegen hielten bis zuletzt an seiner Personalie fest.

Nachdem die offizielle Entlassung verkündet wurde, demonstrierten Studenten der HU und störten am Dienstag eine Sitzung des Akademischen Senats der Universität (ak).

 

Bildquelle: Stephan Röhl

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.