Deutsche Bahn: Finanz-Vorstand Richard Lutz soll neuer Chef werden

Der Finanz-Vorstand Richard Lutz wird wohl an die Spitze der Deutschen Bahn rücken. Wie die Tageszeitung Tagesspiegel am Montagabend aus Aufsichtsratskreisen erfuhr, soll Lutz in der kommenden Woche zum Nachfolger von Rüdiger Grube ernannt werden. Für Sonnabend habe Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) den 20-köpfigen Aufsichtsrat des Staatskonzerns zusammengerufen. (red)

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.