Brunnen-Kiez: Richtfest für 128 neue Mietwohnungen in Berlins Mitte

Nur einen Steinwurf vom beliebten Volkspark Humboldthain entstehen bis zum Herbst 2018 in der Usedomer Straße / Ecke Wattstraße 128 neue Mietwohnungen. Im Beisein von Baustadtrat Ephraim Gothe feiert Berlins größtes landeseigene Wohnungsbauunternehmen degewo am Mittwoch Richtfest für sein derzeit größtes Neubauprojekt innerhalb des S-Bahn-Rings. Rund ein Drittel der Wohnungen wird zu erschwinglichen Mieten von 6,50 Euro pro m² angeboten.

degewo ist das führende Wohnungsbauunternehmen in Berlin. Mit rund 73.000 verwalteten Wohnungen und rund 1.100 Mitarbeitern zählen degewo zu den größten und leistungsfähigsten Wohnungsbauunternehmen in Deutschland. (red)

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.