Botanische Nacht 2017 – Mehr als 20.000 Besucher erlebten zwei magische Sommernächte

Zwei aufregende Veranstaltungstage, 20.000 begeisterte Besucher, 150 Künstler, ein Unwetter und heldenhafte Techniker. Die Botanische Nacht 2017 im Botanischen Garten Berlin war ein voller Erfolg. Am vergangenen Wochenende präsentierte sich die beliebte Veranstaltung mit einem gänzlich neuen Konzept: Magische Naturwelten. Der starke Kartenvorverkauf bewog die Veranstalter, die Arbeitsgemeinschaft Schlösser und Gärten, zum ersten Mal in neun Jahren einen zweiten Veranstaltungstag ins Leben zu rufen und die Besucher dankten es ihnen mit großem Zuspruch im Vorfeld in den sozialen Medien und zahlreichem Erscheinen.

Das neue Veranstaltungskonzept „Magische Naturwelten“ ließ den Botanischen Garten Berlin in einem ganz neuen Licht erstrahlen. Die zwei neuen Highlights, die das altbekannte Feuerwerk der letzten Jahre ersetzten, entpuppten sich als wahre Publikumsmagneten und alle acht Themenwelten verzauberten die Flaneure mit liebevoll gestalteten Bühnensituationen, Performances und Lichtinstallationen. „Wir freuen uns sehr über die überwältigenden Besucherzahlen in diesem Jahr“, erklärt Veranstalter Rainer Wohlthat. „Besonders der Trend zu einem deutlich jüngeren und auch internationaleren Zielpublikum bestätigt uns in unserer konzeptionellen Arbeit und lässt uns voller Vorfreude in die nächsten Jahre blicken.“

Nach einem perfekten ersten Veranstaltungstag am Freitag ohne eine Wolke am Himmel, begann der Samstag mit einem Schreckmoment: Gewitter und Platzregen mit bis zu 30 Litern Niederschlag pro Quadratmeter noch wenige Minuten vor Veranstaltungsbeginn stellten alle Beteiligten vor enorme Herausforderungen. „Wir müssen an dieser Stelle ein riesen Lob und ein Dankeschön an unsere Mitarbeiter, Künstler und die Gewerke aussprechen. Sie haben heldenhaftes geleistet und den Botanischen Garten in kürzester Zeit nach dem Unwetter wieder spielfertig gemacht“, lobt Veranstalter Reinhard Mann. „Ohne ihre aufopferungsvolle und hochprofessionelle Arbeit wäre der Samstag nicht das wundervolle Erlebnis für unsere Besucher gewesen, das es war.“

Nach dem Event ist vor dem Event. Seit heute sind Tickets für die 10. Botanische Nacht im Botanischen Garten Berlin online und an allen Vorverkaufsstellen erhältlich: Am 21. Juli 2018 öffnen sich wieder die Tore des Gartens zur Jubiläumsveranstaltung. Ob es wieder zu einem zweiten Veranstaltungstag kommen wird, lassen die Veranstalter jedoch noch offen und abhängig von den Vorverkaufszahlen.

(Foto: Eberhard Kloeppel)

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.