Berliner Wirtschaft: Lange Nacht der Industrie am 10. Mai

Regionale Berliner Mittelständler öffnen ihre Tore bei der „Langen Nacht der Industrie“ am 10. Mai 2017 ebenso wie bekannte Weltkonzerne. Schüler, Studenten, Arbeits- und Ausbildungsplatzsuchende, Berufstätige vom Helfer bis zum Akademiker lernen Produktionsstätten hautnah kennen und erfahren mehr über Job- und Ausbildungsperspektiven in der Industrie. Engagierte Unternehmen zeigen auf Rundgängen und in Kurzvorträgen eindrucksvoll ihre Technologien, Arbeitsprozesse und Produkte. Die organisierten Bus-Touren – zu jeweils zwei Unternehmen an einem Abend – beginnen um 16.45 Uhr an verschiedenen, zentralen Plätzen und enden um ca. 22.30 Uhr wieder dort. Die Veranstaltung ist für die Besucher kostenfrei.

Besucher melden sich hier an: >>> Anmeldung

(red)

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.