Berliner Start-Up: Helpling erhält 10 Millionen-Investment

Helpling, Europas führender Internet-Marktplatz zur Vermittlung haushaltsnaher Dienstleistungen mit Sitz in Berlin, hat ein weiteres Investment der beteiligten Investoren in Höhe von 10 Millionen Euro bekannt gegeben. Helpling plant mit der neuen Finanzierung weitere haushaltsnahe Dienstleistungen auf der Plattform in die bestehenden Märkte zu integrieren. Seit der Gründung im Jahr 2014 hat das Unternehmen insgesamt 67 Millionen Euro eingenommen.

“Mit unserem Kerngeschäft, der Vermittlung privater Wohnungsreinigungen, sind wir auf dem besten Weg, bereits innerhalb des nächsten Jahres die Profitabilität zu erreichen. Das zusätzliche Investment ist für uns ein wichtiger Schritt, um Helpling als Marktplatz rund um das Thema Haushalt weiterzuentwickeln und damit die führende Marke für Kunden und Dienstleister zu schaffen”, erklärt Benedikt Franke, Mitgründer von Helpling.

(red)

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.