Berliner Stadtschloss: Bund lehnt Schwaben-Spende ab

Der Bund lehnt eine Spende von Unternehmern für das Berliner Stadtschloss in Höhe von fünf Millionen Euro ab, weil die Schwaben dafür im Gegenzug die Benennung eines Saales nach ihrer Heimat Baden-Württemberg gewünscht hatten. Der Bauherr ließ sogar Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) abblitzen. (red)

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.