Berliner Flughäfen: Streiks zum ITB-Start immer wahrscheinlicher

Ab Mitte kommender Woche (6. bis 12. März 2017) ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass viele Flüge nach und von den Berliner Flughäfen ausfallen. An den Airports Tegel und Schönefeld ziehen die Bodendienstleister, ohne die kein Check-in funktioniert und ohne die weder Gepäck noch Passagiere in die Maschinen kommen, mit großer Wahrscheinlichkeit in den Arbeitskampf. Das wäre dann ausgerechnet zum Start der weltgrößten Tourismusmesse ITB in Berlin, die ab 8. März ihre Hallen öffnet. (red)

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.