Berlin-Moabit: Quarters eröffnet erstes Coliving-Haus

Quarters bietet einer internationalen Hausgemeinschaft von Kreativen, Young Professionals und Gründern ein neues Zuhause. Nun hat der Coliving-Space auch in einen Standort in Berlin eröffnet: 45 voll ausgestattete Zimmer, modern designte Gemeinschaftsflächen und smarte Technologie stehen der Berliner QUARTERS-Community in Moabit Verfügung.

Mit der QUARTERS App können die Mieter bald die komplette Kommunikation rund um ihren Co-Living-Space steuern – von der Buchung über den Mietvertrag bis zum Kundensupport. Darüber hinaus kann sich die Community über die App weltweit untereinander vernetzen, Smart-Home-Elemente steuern und zusätzliche Services buchen. Das Konzept bietet modern designte Gemeinschaftsflächen, unter anderem eine Küche mit Essbereich, ein Kino, eine Leseecke und eine Terrasse mit Garten. Dort kann sich die QUARTERS-Community treffen, austauschen und gegenseitig inspirieren.(red)

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.