Berlin: Das Leben in der Hauptstadt wird teurer

Das Leben in Berlin wird immer teurer. Während die Preise für Wohnungen steigen, hinken die Einkommen weit hinterher. Mit München und Hamburg sind nur zwei deutsche Großstädte noch teurer. Das zeigt der „Wohnatlas 2017“, der jährlich von der Postbank herausgegeben wird. Die Studie vergleicht einmal im Jahr Immobilienpreise und regionale Einkommen.

Rang 1
Stadt München
Jahreseinkommen für 100 qm (1) 21,0
Einkommen (2) 29.255
Anstieg Einkommen (3) 10,4%
Preis (4) 6149
Anstieg Preis (3) 37,7%

Rang 2
Stadt Hamburg
Jahreseinkommen für 100 qm (1) 15,9
Einkommen (2) 24.357
Anstieg Einkommen (3) 2,8%
Preis (4) 3884
Anstieg Preis (3) 26,3%

Rang 3
Stadt Berlin
Jahreseinkommen für 100 qm (1) 15,8
Einkommen (2) 20.529
Anstieg Einkommen (3) 9,2%
Preis (4) 3247
Anstieg Preis (3) 38,3%

Rang 4
Stadt Frankfurt am Main
Jahreseinkommen für 100 qm (1) 15,7
Einkommen (2) 25.396
Anstieg Einkommen (3) 20,9%
Preis (4) 3985
Anstieg Preis (3) 28,9%

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.