BER-Aufsichtsrat: Personalentscheidung Mühlenfeld vertagt

Karsten Mühlenfeld bleibt BER-Geschäftsführer – zumindest bis Montag. Dann will der Aufsichtsrat erneut tagen.

Im Quadriga Forum rang der Aufsichtsrat der Flughafengesellschaft am Mittwochabend in einer Sondersitzung mehr als fünf Stunden lang um die Zukunft des BER-Geschäftsführers Karsten Mühlenfeld. Kurz nach Mitternacht kam dann die Mitteilung: Die Beratungen seien unterbrochen worden und sollen am kommenden Montag, 6. März, fortgesetzt werden. (red)

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.