Bauressort: Andrej Holm soll Staatssekretär werden

Die neue Berliner Bausenatorin Karin Lompscher (Linke) will den Soziologen Andrej Holm als Staatssekretär im Bauressort einstellen. Eine Überraschung für die politische Szene Berlins, denn der Sozialwissenschaftler von der Humboldt-Universität gilt als scharfer Kritiker der bisherigen Stadtentwicklungspolitik. Holm forschte bislang zu Themen der Stadterneuerung, Gentrifizierung und Wohnungspolitik. Aufgrund einzelner Fachbegriffe in seinen Forschungsbeiträgen wurde Holm im Jahr 2007 mit einem Bekennerschreiben der „militanten Gruppe“ in Verbindung gebracht, auf dieser Basis wegen Terrorverdachts in Haft genommen und nach wenigen Wochen ohne Anklage entlassen. (red)

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.