Einträge von Praktikant 2

Wie sportlich ist die Hauptstadt? Sportstudie Berlin 2017 startet

Für viele Berlinerinnen und Berliner spielt Sport eine wichtige Rolle in ihrem Leben. Sport bedeutet Gesundheit, Fitness, soziale Teilhabe und Integration. Die Senatsverwaltung für Inneres und Sport führt in Zusammenarbeit mit dem Amt für Statistik Berlin Brandenburg die größte Sportstudie Deutschlands durch, um die Sport- und Bewegungsinteressen der Berlinerinnen und Berliner besser kennenzulernen. Dafür werden […]

EQUAL PAY DAY 2018: Transparenz gewinnt

Die Lücke zwischen den Gehältern von Männern und Frauen in Deutschland schließt sich auch nach Jahren der Debatte darüber nicht. Die aktuelle Lohnlücke beträgt 21 Prozent. Für deren Schließung spielt Transparenz eine zentrale Rolle. Doch gegen diese gibt es noch immer viele Vorbehalte. Transparenz ist entscheidend Transparente Gehaltsstrukturen werden sowohl von Beschäftigten, als auch von […]

visitBerlin begrüßt neue Nonstop-Verbindung Berlin-New York

Lufthansa bietet ab dem 8. November wieder Nonstop – Flüge von Berlin nach New York an Ab heute fliegt die Lufthansa nonstop an fünf Tagen in der Woche nach New York. „Wir freuen uns über das Engagement der Lufthansa“, sagt Burkhard Kieker, Geschäftsführer von visitBerlin: „Sie stellt sicher, dass Berlin gut an den wichtigsten Interkontinentalmarkt […]

Grün und sicher: Senatorin Günther stellt geschützte Radwege vor

Senatorin Regine Günther stellte auf der diesjährigen Fahrradkommunalkonferenz erstmals die geplanten geschützten Radwege am Beispiel der Hasenheide vor. Die neuen Wege sind grün gefärbt, mindestens zwei Meter breit und von Pollern geschützt, um das Befahren durch Autos zu verhindern. Zusätzlich soll eine Sperrfläche von mindestens einem Meter Abstand zwischen Radweg und Fahrbahn entstehen. Vision Zero […]

Berlin und Brandenburg sind sich einig – das Ende von Tegel ist in Sicht

Auf der Kabinettssitzung am Montag nahm Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) auch jenen die Hoffnung, die bis zuletzt an die Offenhaltung Tegels glaubten. Seine rot-rote Landesregierung lehnt den Weiterbetrieb des Flughafen Tegel konsequent ab, sogar wenn es Entlastung für lärmgeplagte Anwohner des zukünftigen BER im brandenburgischen Schönefeld verheißen würde. Das Thema der Lärmbetroffenheit wurde im Planfeststellungsbeschluss diskutiert. […]

Landgericht stellt Vorkaufsrecht der Bezirke in Frage

Die Wohnungssuche in Berlin ist mühselig. Der Berliner Senat setzt sich regelmäßig mit dem Erwerb von Immobilien durch das Vorkaufsrecht dafür ein, dass Mieten weiterhin bezahlbar bleiben. Nun hat das Landgericht in einem Urteil entschieden, dass das Vorkaufsrecht nicht ausgeübt werden darf, wenn das betreffende Grundstück im Gebiet eines Bebauungsplanes liegt und das Gebäude darauf […]

Nicht neu, aber ungewohnt: Jumbo-Jets auf dem Flughafen Tegel

Um der Masse an Fluggästen nach der AirBerlin Pleite gerecht zu werden, wird die Lufthansa im November bis zu 63 Mal mit Jumbo-Jets zwischen Berlin und Frankfurt pendeln. Für die BerlinerInnen kein ungewohntes Bild. Schon 2010 oder auch 2014, damals mit der deutschen Nationalmannschaft, wurde Tegel von Jumbo-Jets angesteuert. Eine Alternative ist vorerst auch nicht […]

P wie Pankow und Pannen

Seit neun Jahren läuft die Debatte über die Zukunft des neuen Viertels am Pankower Tor bereits, einig ist sich bisher noch keiner. Zahlreiche Fragen stehen noch offen. Dazu gehören die der Verkehrsplanung, der Größe eines Einkaufscenters und der Anzahl an Schulen. Aber auch der Eigentümer, der Bezirk und der Senat sind sich noch nicht einig. […]

SSN GROUP Tochter erhält Auftrag für über 20.000 qm Neubauprojekt in Düsseldorf

Neue Perspektiven für ehemaliges Düsseldorfer Franziskanerkloster Die Düsseldorfer DM Projektmanagement GmbH, eine Tochtergesellschaft der SSN GROUP AG, hat den Auftrag für die Ausschreibung und Bauleitung von insgesamt neun Gebäuden in der Immermannstraße und der angrenzenden Oststraße erhalten. Bauherren sind die Pandion Real Estate und die Düsseldorfer Rheinwohnungswohnbau (Haus 2). An der Stelle des ehemaligen Franziskanerklosters […]

Wo Berlins Fördergelder hinfließen

Am Dienstag gab der Berliner Senat bekannt, dass er Fördermittel über 100 Mio. Euro für Wirtschafts-, Tourismus- und Infrastrukturprojekte bewilligt hat. Hauptsächlich wird das Geld aus dem Förderprogramm „Gemeinschaftsaufgabe zur Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ (GRW) in den Bau eines Gründerzentrums in Berlin- Dahlem fließen. Das Technologie- und Gründungszentrum FUBIC in Dahlem soll in den nächsten Jahren […]