Attraktive Metropole: Berlin wächst weiter

Die Bevölkerung Berlins wird bis 2035 auf vier Millionen Menschen anwachsen. Das sagt das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) in Köln voraus. Derzeit leben in der Hauptstadt 3,5 Millionen Berliner. Die Vorhersage der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung rechnet sogar damit, daß die Vier-Millionengrenze bereits 2025 erreicht wird. Einig sind sich die Demografen aber darin, daß sich das kräftige Bevölkerungswachstum in Berlin langfristig fortsetzen wird. Hauptgrund des Bevölkerungsanstiegs, so die Wirtschaftsforscher aus Köln, seien viele zuwandernde Europäer, in deren Ländern die wirtschaftlichen und sozialen Bedingungen nicht mehr stimmten. Zudem zögen große Städte wie Berlin auch viele Studenten aus dem In- und Ausland an. (red)

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.