Bitcoin-Allzeithoch: 3.000 Dollar pro Coin

Die Kryptowährung Bitcoin hat an diesem Wochenende mit 3.000 Dollar pro Coin einen neuen Rekordwert erreicht. Am Samstag kletterte der Bitcoin-Kurs sogar auf 3.188 Dollar. Damit hat der Bitcoin die Turbulenzen der vergangenen Woche, bei denen die Kryptowährung in Bitcoin und Bitcoin Cash gespalten wurde, besser verkraftet als prognostiziert. Die neue Schwester-Währung Bitcoin Cash stürzte hingegen ab und ist nur noch ein Zehntel so viel wert wie der Bitcoin.(red)

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.