Steuerberatung 4.0 – Nicht auf dem Bierdeckel sondern digital

Die jährliche Steuererklärung gehört für viele Privatpersonen wohl zu den unliebsamen Aufgaben, die alle Jahre wieder anfallen. Im Laufe eines Jahres sammelt man Rechnungen und Belege, hortet ganze Papierberge, in die man früher oder später Ordnung bringen muss. Das kostet nicht nur Zeit, sondern auch Nerven, besonders dann, wenn eine Rechnung auf Anhieb nicht mehr zu finden ist. Auch für Unternehmen gehören die Buchhaltung und betriebliche Steuererklärungen zum täglichen Geschäft, erfreut sich aber auch hier nicht großer Beliebtheit.

Dass ein Schuhkarton gefüllt mit Quittungen nicht mehr die erste Assoziation mit dem Wort „Steuererklärung“ ist, wollen moderne Steuerberatungsgesellschaften erreichen. Eine der führenden ist die felix1.de AG Steuerberatungsgesellschaft aus Berlin, welche Unternehmen und Privatpersonen Steuerberatung bietet – und das Ganze ausschließlich digital. felix1.de hat ein Geschäftsmodell für die Steuerberatung entwickelt, das auf Papierberge verzichtet. Das Unternehmen geht mit der Zeit und bietet seinen Mandanten eine 100-prozentige digitale Lösung an. Neben der Finanzbuchhaltung gehören die Lohnbuchhaltung, Jahresabschluss, betriebliche Steuererklärungen und Einkommenssteuererklärungen zum Leistungsangebot des Berliner Unternehmens.

felix1.de hat sich dem digitalen Zeitalter verschrieben und bietet nicht nur die persönliche, analoge Steuerberatung an, sondern auch onlinebasierte Steuerberatung und Kommunikation sowie eine Kombination aus beidem. Ziel des Unternehmens ist es, das Thema „Steuer“ für seine Mandanten zu vereinfachen, sodass sie Zeit sparen und gleichzeitig auf Papierberge und Zettelwirtschaft verzichten können.

Und so funktioniert’s: Mandanten können ihr Steuerberatungspaket online per Handy, Tablet oder PC auswählen und bestellen. Ein Kalkulator berechnet dabei direkt die anfallenden Kosten für das gewählte Leistungspaket. Im Anschluss muss sich der Neukunde online identifizieren, spart sich so den Weg ins Büro des Steuerberaters. Mithilfe einer App kann der Mandant jederzeit schnell und ohne großen Aufwand Belege direkt an den Steuerberater übermitteln, statt diese in Aktenordnern sammeln zu müssen. Außerdem kann der Mandant über das hauseigene, gesicherte Online-Portal Belege hochladen und über das Portal mit seinem persönlichen Steuerberater kommunizieren. Insgesamt erstellen und überprüfen rund 230 Steuerberater bei felix1.de Steuererklärungen und Buchhaltungsvorgänge für über 2.000 Mandanten.

felix1.de wurde 2014 als ein Tochterunternehmen der ETL-Gruppe, die mit über 790 Kanzleien deutscher Marktführer im Bereich Steuerberatung ist, gegründet und greift auf deren über 40-jährige Erfahrung und Struktur zurück.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.